Aktuelles

  • ALPENRIND-Mitarbeiter Ahmad KHATAB gewinnt zwei Goldmedaillen bei den Europäischen Betriebssportspielen

    Ahmad Khatab stammt aus der syrischen Stadt Daraa. Seine Flucht führte ihn vor der großen Flüchtlingswelle über Jordanien, die Türkei, Griechenland, Serbien und Ungarn nach Salzburg. Seit 2016 ist Ahmad Teil des ALPENRIND-Teams und ein absolutes Paradebeispiel gelungener Integration. Wir freuen uns mit ihm über seinen großartigen sportlichen Erfolg: Jeweils 1. Platz in den Leichtathletikdisziplinen…   Weiterlesen...

  • ALPENRIND spendet 3.000 € für Schmetterlingskinder

    Der größte Rindfleischproduzent Westösterreichs, ALPENRIND, unterstützt seit vielen Jahren die ärztliche Behandlung von „Schmetterlingskindern“. Die Bezeichnung kommt daher, dass die Haut der Kinder so verletzlich ist wie die Flügel eines Schmetterlings. „Wir sehen die Spende von 3.000 € als Teil unserer unternehmerischen sozialen Verantwortung. Gerade das Projekt der DEBRA Austria ist mir ganz persönlich ein…   Weiterlesen...

  • Weltbestes Rib-Eye Steak kommt von Alpenrind

    6 Medaillen bei der World Steak Challenge in London: Toller Erfolg für ALPENRIND: Das Unternehmen, das zur OSI Gruppe gehört und in Salzburg und Traunstein produziert, hat bei der World Steak Challenge in London das weltbeste Rib-Eye Steak im Wettbewerb gehabt. Für das „weltbeste korngefütterte Rind“ gab es die Goldmedaille.   Weiterlesen...